Städtische Blasorchester Tuttlingen lädt am 26. November zu musikalischer Weltreise ein

 Das Tuttlinger Orchester zeigt am 26. Novermber sein Können.
Das Tuttlinger Orchester zeigt am 26. Novermber sein Können. (Foto: Städtisches Blasorchester Tuttlingen)
Schwäbische.de

„In 80 Takten um die Welt“: Unter diesem Motto tritt das Städtische Blasorchester Tuttlingen mit seinem Jahreskonzert am Samstag, 26. November 2022, auf. Los geht es um 19.30 Uhr in der Tuttlinger Stadthalle.

Ob schottische Rhythmen, amerikanische Weiten oder menorquinische Klänge: Die Musikerinnen und Musiker schicken ihre Zuhörerschaft laut Ankündigung auf eine musikalische Weltreise, ohne die Bühne in der Stadthalle zu verlassen. David Krause, seit Ende 2018 musikalischer Leiter, möchte mit seiner anspruchsvollen und vielfältigen Stückauswahl das Können und die ganze Bandbreite eines symphonischen Blasorchesters zeigen. Auch das Blasorchesterle sowie das Jugendblasorchester der Musikschule Tuttlingen nehmen das Publikum als besondere musikalische Reisebegleiter mit in die Ferne.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie