Stützpunkt Aldingen verliert Spiel um den dritten Platz

Lesedauer: 3 Min
 Im ersten Gruppenspiel besiegte der Stützpunkt Aldingen (weiße Trikots) den Stützpunkt Tumlingen/Hörschweiler 1:0. Am Ende reic
Im ersten Gruppenspiel besiegte der Stützpunkt Aldingen (weiße Trikots) den Stützpunkt Tumlingen/Hörschweiler 1:0. Am Ende reichte es für den heimischen Stützpunkt zu Platz vier. (Foto: Peiker)
mape

Die U 13 (Jahrgang 2007) des Stützpunktes Balingen-Frommern hat sich den Turniersieg im Rahmen der Auswahlturniere des Fußballbezirks Schwarzwald in der Tuttlinger Mühlauhalle durch einen 2:1-Endspielsieg gegen den Stützpunkt Schorndorf gesichert. Der heimische Stützpunkt Aldingen unterlag im kleinen Finale dem Stützpunkt Wangen 0:1 und musste sich mit Platz vier zufrieden geben.

Acht Stützpunkte nahmen in zwei Vorrundengruppen beim U 13-Auswahlturnier in Tuttlingen teil. In der Gruppe A startete der Stützpunkt Aldingen mit einem mühevollen 1:0-Sieg gegen Tumlingen-Hörschweiler. Im zweiten Gruppenspiel setzte sich die Mannschaft von Auswahltrainer Christian Kirchgässner (Bräunlingen) gegen Adelberg ebenfalls knapp mit 1:0 durch. Obwohl das letzte Gruppenspiel gegen Wangen mit 1:2 verloren ging, erreichte Aldingen als Zweiter hinter Gruppensieger Wangen das Halbfinale.

In der Gruppe B setzte sich der Stützpunkt Schorndorf mit sieben Punkten als Gruppensieger durch und erreichte zusammen mit dem Stützpunkt Balingen-Frommern (Zweiter mit sechs Punkten) das Halbfinale.

Im ersten Halbfinale zeigte Balingen-Frommern eine starke Leistung und setzte sich gegen Wangen 3:1 durch. Spannend verlief das zweite Halbfinale zwischen Aldingen und Schorndorf. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen, am Ende reichte Schorndorf ein Tor zum 1:0-Erfolg und somit zum Finaleinzug.

Im Spiel um Platz drei war beim Stützpunkt Aldingen dann die Luft etwas heraus und die Mannschaft von Christian Kirchgässner kassierte gegen Wangen eine 0:1-Niederlage. Den Turniersieg sicherte sich anschließend Balingen-Frommern, das sich im Finale 2:1 gegen Schorndorf durchsetzte.

Die Ergebnisse des U 13-Turniers

Gruppe A: Aldingen – Tumlingen-Hörschweiler 1:0, Adelberg – Wangen 0:1, Aldingen – Adelberg 1:0, Tumlingen-Hörschweiler – Wangen 1:4, Aldingen – Wangen 1:2, Tumlingen-Hörschweiler – Adelberg 2:1. - Tabelle: 1. Wangen 7:2 Tore/9 Punkte, 2. Aldingen 3:2/6, 3. Tumlingen-Hörschweiler 3:6/3, 4. Adelberg 1:4/0.

Gruppe B: Balingen/Frommern – Gärtringen 5:1, Schorndorf – Biberach 1:0, Balingen/Frommern – Schorndorf 1:2, Gärtringen – Biberach 0:0, Balingen/Frommern – Biberach 3:0, Gärtringen – Schorndorf 2:2. - Tabelle: 1. Schorndorf 5:3 Tore/7 Punkte, 2. Balingen-Frommern 9:3/6, 3. Gärtringen 3:7/2, 4. Biberach 0:4/1.

Halbfinale: Wangen – Balingen/Frommern 1:3, Aldingen – Schorndorf 0:1.

Platzierungsspiele: um Platz 7: Adelberg – Biberach 0:1; um Platz 5: Tumlingen/Hörschweiler – Gärtringen 1:3; um Platz 3: Wangen – Aldingen 1:0; Endspiel: Balingen/Frommern – Schorndorf 2:1.

Endstand: 1. Balingen/Frommern, 2. Schorndorf, 3. Wangen, 4. Aldingen, 5. Gärtringen, 6. Tumlingen/Hörschweiler, 7. Biberach, 8. Adelberg.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen