Schüler haben Grillplatz verunstaltet

Lesedauer: 1 Min

Zehntklässler ließen auf dem Rußberg-Grillplatz ihren Müll zurück.
Zehntklässler ließen auf dem Rußberg-Grillplatz ihren Müll zurück. (Foto: Archiv/skr)

Schüler der Jahrgangsstufe 10 haben den Grillplatz auf dem Rußberg vor wenigen Tagen in einen Saustall verwandelt (wir berichteten). Eine aufgefundene Geldbörse brachte jetzt Licht ins Dunkel.

„Wir kommen darüber auf rund 50 Personen“, sagt Stadtsprecher Arno Specht auf Nachfrage am Dienstag. Jetzt soll in Absprache mit der Schulleitung eine pädagogische und gemeinnützige Maßnahme für die 16- bis 17-jährigen Jugendlichen überlegt werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen