SC 04 II verliert drei Punkte

Lesedauer: 1 Min
ly

Dem SC 04 Tuttlingen II werden nach einem Sportgerichtsurteil des Fußballbezirks Schwarzwald die Punkte aus dem Spiel des 27. Spieltags, SC 04 Tuttlingen II – SV Seitingen-Oberflacht (4:3), aberkannt. Das Spiel ist dem SV Seitingen-Oberflacht mit 3:0-Toren und drei Punkten als gewonnen zu werten.

Was war geschehen? Der SC 04 Tuttlingen II als Gastgeber hat zwei Akteure auf falschen Namen eingesetzt. Sie waren nicht spielberechtigt. Der SV Seitingen-Oberflacht hatte gegen die Spielwertung Protest eingelegt.

In der Tabelle gab es deshalb keine Verschiebungen: der SV Seitingen-Oberflacht bleibt mit jetzt 43 Punkten Achter. Der SC 04 Tuttlingen II bleibt mit jetzt 29 Zählern auf Platz elf.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen