Rottweil zieht in dritte Runde ein

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung
fro

Die HSG Rottweil hat als erste Mannschaft die dritte Runde des Hansball-Bezirkspokals bei den Männern erreicht. Die Rottweiler besiegten die Reserve der HSG Baar 33:23.

Bezirkspokal Männer 2. Runde

HSG Rottweil – HSG Baar II 33:23 (18:11). In einem schwachen Spiel mit vielen technischen Fehlern nahmen die Rottweiler nach dem 2:2 das Heft in die Hand. Nach einer Viertelstunde lag die Heimmannschaft bereits mit fünf Toren vorne und baute den Vorsprung bis zum Schluss kontinuierlich weiter aus. Mit diesem sicheren Erfolg zogen die Rottweiler erwartungsgemäß in die nächste Pokalrunde ein. Beste Torschützen: Heim: Felix Müller 7; Gast: Erik Frisch 8.

Die weiteren Spiele: HSG Hossingen-Meßstetten – TG Schwenningen (Freitag, 6. Dezember, 20 Uhr), HSG Fridingen/Mühlheim II – TG Schömberg (Mittwoch, 11. Dezember, 20 Uhr, in Mühlheim), VfH Schwenningen – HSG Rietheim-Weilheim (Donnerstag, 12. Dezember, 20 Uhr), HSG Baar – TG Schwenningen (Freitag, 20. Dezember, 19.30 Uhr).

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen