Rittergartenverein präsentiert neues Herbst-Programm

Lesedauer: 4 Min

Fireball treten am 17. November in der S4 Lounge auf.
Fireball treten am 17. November in der S4 Lounge auf. (Foto: Presse)
Schwäbische Zeitung

Karten für alle Konzerte gibt es in der Ticketbox Tuttlingen, Telefon 07461 / 91 09 96 und in Stiefels Buchladen.

Der Rittergartenverein startet im Herbst wieder mit einer neuen Konzertreihe. Alle Konzerte finden wieder in der S4 Lounge in der Stadionstraße 8 in Tuttlingen statt.

Das erste Konzert am Samstag, 22. September, um 20.30 Uhr bestreiten Poems on the Rocks mit einer poetischen Zeitreise durch die Rockgeschichte. Lyrisch deutsche Übersetzungen inmitten herausragender Rockklassiker durch Schauspieler Jo Jung, bekannte Stimme vieler Produktionen von ZDF, SWR und ARTE. Einmalig wie seine Sprache und Mimik dabei die Worte verwandeln, mal sanft, zärtlich, mal traurig, anrührend, mal leicht und hoffnungsvoll, mal brüllender Zorn, frech, provozierend, voller Ironie.

Die vier Musiker liefern den professionellen, groovigen Unterbau ausgesuchter Rockklassiker mit Tiefgang. Zusammen mit dem Sänger Jörg Krauss und seinem rockigen Schmelz knüpfen sie einen Klangteppich. Es sind die Texte und die Musik unserer Helden wie von Pink Floyd, David Bowie, Peter Gabriel, Sting, Joe Cocker etc.

Am Freitag, 5. Oktober steht um 20.30 Uhr die Bluesnacht mit Vdelli auf dem Programm. Support sind Perry, Gail & Koch. Bob Perry spielte 2009 bei Vdelli als Bassist auf der Europatournee. Die drei Musiker toben sich ausgiebig durch klassische Blues und Rocksongs, wobei intensive Exzesse und psychodelische Soundtrips durchaus heftig erkundet werden.

Vdelli präsentieren danach ihre „Back To Blues Tour 2018“ mit der die drei australischen Musiker ihr 20. Bandjubiläum feiern. Zeit- und schnörkellos, kraftvoll, dynamisch, melodisch, variantenreich. Frontmann Michael Vdelli und seine Begleiter werden alle Songs, abgespeckt, wie sie seit Jahren nicht mehr gespielt wurden, spielen.

Fireball ist vor allem geballte Power und eine absolute Authentizität, mit der die fünf Jungs Songs von Led Zeppelin und andere Hardrock-Klassiker traumwandlerisch rüberbringen wie straighten Blues. Sie treten am Samstag, 17. November, um 20.30 Uhr auf. Fireball vermittelt das Gänsehaut - Feeling einer Zeit, in der Rock’n Roll noch eine echte Lebenseinstellung war. Dass Fireball längst keine regionale Band mehr ist, zeigten sie auf diversen Tourneen von München bis nach Bremen und ins benachbarte Ausland.

„The Boys are back in Town“ - Die Rockatonixx rocken X- Mas, heißt es dann am Sonntag, 23. Dezember, um 20.30 Uhr (keine Abendkasse). Beim Rittergartenverein Weihnachtskonzert spielt dieses Jahr die Gruppe Rockatonixx. Dazu haben sich die Musiker Totto Klatt, Sebi Rist, Bernie Gail, Stef Kupferschmid und Marius Schimmel zusammen gefunden, um erdige, handgemachte Songs aus dem Stromgitarren-Bereich zu präsentieren. Das Rockmenue reicht von selten so gespielten Songs von David Bowie, Lenny Kravitz, Pink Floyd bis zu Rio Reiser oder Thin Lizzy. Die ultimative, neue Rock’n’Roll Show aus Tuttlingen - Let´s Rock X-Mas!!

Karten für alle Konzerte gibt es in der Ticketbox Tuttlingen, Telefon 07461 / 91 09 96 und in Stiefels Buchladen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen