Reduziertes Programm in der Kreisliga B 2

Lesedauer: 2 Min

Nach dem Ausschluss des SC 04 Tuttlingen III stehen in der Fußball-Kreisliga B 2 am 23. Spieltag nur noch sechs Paarungen an. Die SC-Dritte darf nach dreimaligem Nichtantreten nicht mehr am Spielbetrieb teilnehmen. Spitzenreiter SG Fridingen/Mühlheim hat mit dem Dritten FC RW Reichenbach (s. Spiel des Tages) einen schweren Gegner vor sich. Dasselbe gilt für den Vierten SV Schörzingen gegen den SV Böttingen. Spielfrei sind Türkgücü Tuttlingen und der SV Egesheim.

SC Wellendingen II – SG Irndorf/Bärenthal (So., 13 Uhr/2:3). Nach dem 2:2 im Nachholspiel in Weigheim darf der Spielgemeinschaft auch in Wellendingen etwas zugetraut werden.

SV Wurmlingen II – SG Gosheim/Wehingen II (4:2). Wenn die Wurmlinger Reserve gut ins Spiel kommt, dürfte es für die SG vom Heuberg nichts zu erben geben.

SV Schörzingen – SV Böttingen (So., 15 Uhr/6:0). Am Donnerstag ist der SVB gegen die SG Durchhausen/Gunningen (5:0) zu einer starken Leistung aufgelaufen. Sollte Böttingen dies am Sonntag wiederholen, dürfte es auch für den Vierten aus Schörzingen schwer werden.

FC Weigheim – SG Durchhausen/Gunningen (1:1). Die SG muss aufpassen, dass sie in Weigheim nicht unter die Räder kommt. Den Gastgebern ist mehr als das Remis aus der Vorrunde zuzutrauen.

VfR Wilflingen – FSV Schwenningen II (2:4). Eigentlich sollten die Gastgeber den Heimvorteil zu einem Sieg nutzen können.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen