Poetry-Slammer gewinnt 18. Krähe

Lesedauer: 1 Min

Der Poetry Slammer Artem Zolotarov hat den Kleinkunstwettbewerb Tuttlinger Krähe 2018 gewonnen.
Der Poetry Slammer Artem Zolotarov hat den Kleinkunstwettbewerb Tuttlinger Krähe 2018 gewonnen. (Foto: Cornelia Addicks)
Schwäbische Zeitung

Der Poetry-Slamer Artem Zolotarov hat die 18. Tuttlinger Krähe gewonnen. Er wird damit die Preisverleihung 2019 moderieren.

Der zweite Preis ging an den Kabarettisten und Liedermacher Martin Herrmann. Das Comedy-Duo Blömer und Tillack bekamen den Sonderpreis der Jury zugesprochen. Den Publikumspreis heimste der Kabarettist Josef Brustmann ein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen