OHG-Teams erfolgreich in Mathe

Lesedauer: 1 Min
Der betreuende Mathematiklehrer Gerald Baumann (links) und der stellvertretende Schulleiter Wolfgang Staib (rechts) gratulierten
Der betreuende Mathematiklehrer Gerald Baumann (links) und der stellvertretende Schulleiter Wolfgang Staib (rechts) gratulierten den erfolgreichen Teilnehmern (von links): Patricia Görz (1.Preis), Karolin Egle (1. Preis), Noah Schöndienst (1. Preis), Linus Rumpel (2. Preis), Emil Leopold (1. Preis), Simon Schuler (1.Preis), Florian Brütsch (1. Preis). (Foto: OHG)
Schwäbische Zeitung

Acht Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums aus Klasse 5 bis 10 haben an der ersten Runde des 32. Landeswettbewerbs Mathematik teilgenommen. Unter 719 Teilnehmern erreichten alle Tuttlinger einen ersten oder zweiten Preis und sind somit berechtigt, an der zweiten Runde des Wettbewerbs teilzunehmen.

Der betreuende Mathematiklehrer Gerald Baumann (links) und der stellvertretende Schulleiter Wolfgang Staib (rechts) gratulierten den erfolgreichen Teilnehmern (von links): Patricia Görz (1. Preis), Karolin Egle (1. Preis), Noah Schöndienst (1. Preis), Linus Rumpel (2. Preis), Emil Leopold (1. Preis), Simon Schuler (1. Preis), Florian Brütsch (1. Preis).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen