OB-Wahl, Honbergsommer, Ostermarkt: Diese Veranstaltungen stehen 2019 in Tuttlingen an

Lesedauer: 8 Min
 Gut was los: Der Honbergsommer ist jedes Jahr gut besucht. 2019 beginnt das Tuttlinger Festival am 5. Juli.
Gut was los: Der Honbergsommer ist jedes Jahr gut besucht. 2019 beginnt das Tuttlinger Festival am 5. Juli. (Foto: PATRICK NAEDELE/Archiv)
crossmedia Volontärin

Der Terminkalender für das Jahr 2019 ist bereits prall gefüllt – zumindest was die Veranstaltungen in Tuttlingen betrifft. Denn lange bevor sich das alte Jahr dem Ende zuneigt, stecken die Veranstalter bereits mitten in der Planung für die nächsten Termine. Zudem wird 2019 ein Wahljahr: Nicht nur der Gemeinderat, die Ortschaftsräte und der Kreistag werden neu bestimmt. Auch die Wahl des Tuttlinger Oberbürgermeisters steht an.

Wann der Wahltermin genau sein wird, muss noch festgelegt werden. Am 6. November 2011 wurde Beck für eine zweite Amtszeit gewählt. Die trat er am 1. Februar 2012 an. Also wird der Wahlsonntag frühestens in diesem November anstehen. Seit 2004 ist Michael Beck Oberbürgermeister der Stadt Tuttlingen. Der Jurist war zuvor Erster Bürgermeister in Böblingen.

Dafür steht das Datum der Kommunalwahl samt Europawahl schon fest: Diese ist am Sonntag, 26. Mai. Neu gewählt wird der Gemeinderat der Stadt Tuttlingen, die Ortschaftsräte in Möhringen, Nendingen und Eßlingen sowie der Kreistag des Landkreises Tuttlingen. Zudem sind an diesem Tag auch Europawahlen.

Die wichtigsten Veranstaltungen in der Übersicht:

Tuttlinger Krähe: Kleinkunst auf hohem Niveau, dafür ist die Tuttlinger Krähe bekannt. In der Angerhalle in Möhringen geht der Kleinkunstpreis vom 2. bis 7. April 2019 in seine 19. Auflage. Knapp 100 Bewerber standen zur Auswahl – die Jury hat daraus zwölf Finalisten ausgewählt, die ihr Können im April live auf der Bühne präsentieren werden. Mit dabei sind zehn Solo-Künstler, ein Duo sowie eine vierköpfige Truppe. Das Spektrum reicht von Polit-Kabarett über A Capella bis zum Bauchredner. Wie jedes Jahr wird ein Profi das Publikum als Moderator durch das Programm führen: Der Berliner Komiker Archie Clapp ist selbst „Krähe“-Preisträger und moderiert die drei Wettbewerbsabende. Die Moderation beim Finale am 7. April übernimmt der Vorjahressieger und Poetry Slammer Artem Zolotarov.

Zum Bummeln und Informationen sammeln locken am Wochenende vom 6. und 7. April die Ausbildungsbörse und der erste verkaufsoffene Sonntag des Jahres in die Stadt. Verschiedene Unternehmen präsentieren dabei ihre Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und geben Einblicke in ihre Branche. Die Ausbildungsbörse wird veranstaltet vom Gewerbe- und Handelsverein „ProTut“ und hat 2018 mehr als 6000 Besucher angelockt.

Frühlingshaftes Kunsthandwerk und Musik gibt es traditionell beim Tuttlinger Ostermarkt, der dieses Jahr am 20. April rund um den Marktplatz stattfindet. Für Musikfans gibt es dort eineinhalb Wochen später, am 1. Mai, noch ein ganz besonderes Highlight. Denn nach einem Jahr Pause geht das Tutstock-Festival in seine zweite Auflage und präsentiert lokale Nachwuchsbands. In den Pausen zwischen den Künstlern werden Redner auf der Bühne stehen und in kurzen Impulsvorträgen ihre Gedanken zum Thema Europa teilen.

Straßenkünstler, Musiker und Akrobaten werden Tuttlingen vom 10. bis 12. Mai wieder zur Gauklerstadt machen: Traditionell am Muttertagswochenende gibt es beim Gauklerfest für große und kleine Besucher jede Menge zu staunen und zu lachen.

Besucherströme dürften vom 21. bis 23. Juni wieder nach Neuhausen ob Eck strömen, wenn das Southside-Festival in seine nächste Auflage geht. Das Line-Up ist hochkarätig wie eh und je: Zu den prominentesten Gästen zählen die Foo Fighters, die Toten Hosen, Mumford and Sons oder auch Bosse.

Sportlich wird es dann am Wochenende vom 29. bis 30. Juni. Beim Tuttlinger Laufevent „Run & Fun“ schnüren jedes Jahr tausende Läufer ihre Joggingschuhe, um bei den verschiedenen Wettbewerben, die von Schülerstaffeln und einem Fünf-Kilometer-Lauf am Samstag bis hin zum Marathon am Sonntag reichen, dabei zu sein.

Ein Höhepunkt im Tuttlinger Veranstaltungskalender ist für viele der Honbergsommer, der vom 5. bis 21. Juli über die Bühne gehen wird. Das Musikfestival auf dem Tuttlinger Hausberg hat auch 2019 eine hochkarätige Auswahl an Künstlern zu bieten: Zwölf der insgesamt 16 Zeltveranstaltungen stehen bereits fest. Eröffnen wird das Festival der Rap-Pionier Samy Deluxe, am 6. Juli kommen dann Angelo Kelly & Family mit ihrer Tour auf den Honberg. Der Komiker Willy Astor gastiert am 7. Juli mit zwei Programmen in Tuttlingen, am 8. Juli steht „Süden II“ mit Pippo Pollina, Werner Schmidbauer und Martin Kälberer auf dem Programm. Die US-Sängerin Beth Hart ist für den 11. Juli gebucht. Joris, dreifacher ECHO-Gewinner und Mädchenschwarm, kommt am 12. Juli zum Honbergsommer. Am 13. Juli wird Schlager-Größe Matthias Reim auf der Bühne stehen, bevor am 14. Juli die A-Cappella-Nacht mit Anders, Gretchens Antwort und Cash-N-Go ansteht. Die Sängerin Namika wird am 17. Juli auftreten, tags darauf, am 18. Juli, hat sich 1980er-Jahre-Ikone Kim Wilde angekündigt. Deutschlands Metal-Queen Doro ist für den 19. Juli gebucht. Glenn Hughes, Ex-Sänger und -Bassist der britischen Kultband Deep Purple, wird am 20. Juli ein Programm aus Deep Purple-Klassikern mit nach Tuttlingen bringen.

Für den 7. September ist die nur alle zwei Jahre stattfindende Tuttlinger Nachtkultour angesetzt. In den öffentlichen Kultureinrichtungen, den Kirchen, den Buchhandlungen und im Kulturhaus Altes Krematorium können die Besucher eine spartenübergreifende Kultur-Rundreise unternehmen. Ebenfalls große Zuschauermassen zieht jedes Jahr das Tuttlinger Stadtfest an. Der Termin für 2019 ist auf das Wochenende 14. und 15. September festgelegt. In der Weimarstraße ist dabei traditionell ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm sowie Essensstände mit Spezialitäten aus verschiedenen Ländern geboten.

Ein weiterer verkaufsoffener Sonntag und die Tuttlinger Gesundheitstage stehen am 26. und 27. Oktober an.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen