Nico Santos, Alina und Lions Head beim Honberg-Sommer

Lesedauer: 3 Min
Ein Abend, drei Acts, einer davon ist Lions Head.
Ein Abend, drei Acts, einer davon ist Lions Head. (Foto: Thomas Degen)
Schwäbische Zeitung

Karten gibt es bei der Ticketbox in Tuttlingen, Telefon 07461 /

92 09 96 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter

www.tuttlinger-hallen.de

Einklappen  Ausklappen 

Drei junge Erfolgsacts an einem Abend und drei Konzerte in einem bringt der zweite Festivalsamstag: Am 14. Juli um 19 Uhr spielen Nico Santos, Alina und Lions Head jeweils ein volles Konzertset. Alle drei sind für die Tuttlinger Organisatoren junge Acts, von denen in den nächsten Jahren noch viel zu hören sein wird.

Nico Santos ist einer der erfolgreichsten deutschen Songwriter. 2016 schrieb er zusammen mit Mark Forster den EM-Song „Wir sind groß“. Mit Topic veröffentlichte er den mit Platin in Deutschland und Australien ausgezeichneten Hit „Home“ (Platz 1 der deutschen Airplay Charts). Er arbeitete mit dem weltweit erfolgreichsten deutschen DJ Robin Schulz zusammen und wirkte am Soundtrack zum Mega-Blockbuster „Fack Ju Göhte 2“ mit. Und mit seiner Single „Rooftop“, einem kraftvollen New Soul Titel, landete der deutsch-spanische Songwriter 2017 seinen ersten Solo-Erfolg.

Als Pop-Sensation mit Seltenheitswert gilt Alina. Die Sängerin überzeugt mit einer bombastischen, aufwühlenden Stimme. Die energiegeladene Newcomerin wird von den Medien bereits als „deutsche Adele“ gehandelt. Ihr Debüt-Album „Die Einzige“ startete im Herbst 2017 erfolgreich - mit gnadenlos offenen Songs wie „Nie vergessen“, die man so schnell nicht vergisst. Balladeske Nummern und tanzbare Tracks wechseln sich im Programm ab.

Lions Head verbindet pulsierende Beats mit Songwriting, wenn Sänger Ignacio „Iggy“ Uriarte für seinen Pop leichtfüßig elektronische Loops mit folkigen Gitarren, treibende Rhythmen mit melodiösen Hooks vermischt. Mit seinem Projekt Lions Head porträtiert der New Yorker die Geschichten des Lebens mit Groove, Charme und einem positiven Vibe. Die Singles „When I Wake Up“, „See You“ und „True Love“ wurden über 30 Millionen Mal gestreamt.

Karten gibt es bei der Ticketbox in Tuttlingen, Telefon 07461 /

92 09 96 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter

www.tuttlinger-hallen.de

Einklappen  Ausklappen 
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen