Neuhauser Straße bald gesperrt

Lesedauer: 1 Min

Die Stadtentwässerung Tuttlingen saniert ab Dienstag, 22. Mai, den Kanal in der Neuhauser Straße. Dies erfordert eine Vollsperrung der Straße zwischen der Gutenbergstraße und der Gerberstraße/Kronenstraße.

Der Kanal wird in offener Bauweise saniert. Dadurch kann der Buslinienverkehr für die Zeit der Bauarbeiten die Haltestelle „Karlschule“ nicht anfahren. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Königstraße auf der Höhe der St.-Gallus-Kirche eingerichtet. Die Baumaßnahme erstreckt sich voraussichtlich bis Samstag, 26. Mai.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen