Narrenzunft Durchhausen schmückt den Ort mit Fasnetbändel

Lesedauer: 2 Min
Durchhausen trägt jetzt sein Fasnetkleid. Am Samstag hat in einer mehrstündigen Aktion ein Team der Durchhauser Narrenzunft die
Durchhausen trägt jetzt sein Fasnetkleid. Am Samstag hat in einer mehrstündigen Aktion ein Team der Durchhauser Narrenzunft die Fasnetbändel im Ort aufgehängt. (Foto: Andrea Utz)

Durchhausen trägt jetzt sein Fasnetkleid. Am Samstag hat in einer mehrstündigen Aktion ein Team der Durchhauser Narrenzunft die Fasnetbändel im Ort aufgehängt. „Wir waren bereits auf mehreren Umzügen“, sagt Ralf Schrenk, Vorsitzender der Narrenzunft, „und jetzt kommt die Fasnet zu uns ins Dorf.“ Jürgen Zetting, Ralf Schrenk, Jens Panagiothidis, Thomas Haller und Dirk Dinse hatten viel zu tun, bis die Bändel in luftiger Höhe an den Häusern entlang der Dorfstraße und des Lupfenweges aufgehängt waren. Technisch unterstützt wurde das „Bändel-Team“ von Stefan Grimm mit seinem Bagger. „Leider fehlen uns dieses Jahr mehrere Häuser, welche abgebrochen wurden und so haben wir ein paar Lücken“, erzählt Jürgen Zetting. Am Samstag, 16. Februar, geht’s dann rund. Die Narrenzunft Lupfenhansele lädt zum Zunftball ein.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen