Mediziner protestieren gegen Oberndorfer Waffenschmiede

Lesedauer: 2 Min
Mediziner aus vielen Ländern machen in Tuttlingen Station bei ihrem Protest gegen die Hersteller von Waffen. (Foto: Stefan Manger)

33 Mediziner und Medizinstudierende aus Nigeria, Kenia, Indien, USA, Kanada, Estland und Lettland sind am Montag in Ulm bei der Waffenfabrik Walter mit ihren Rädern losgefahren und bis Villingen...

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen