Matthias Lutz und Kristin Kleemann sind Vizemeister

Lesedauer: 3 Min
Mira Gollwitzer war beim Swim & run in Mengen erfolgreich.
Mira Gollwitzer war beim Swim & run in Mengen erfolgreich. (Foto: Ilka Diener)

Für die Triathleten der Tuttlinger Sportfreunde hat die Wettkampfsaison begonnen. 20 Kinder und Jugendliche der Triathlonabteilung waren beim Swim & run in Mengen am Start – elf davon bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften, neun beim Schnupper-Wettbewerb.

Wegen der kalten Außentemperaturen wurde zwischen dem Schwimmen und Laufen jeweils eine kurze Pause eingelegt, so dass die Teilnehmer die Möglichkeit hatten, trocken auf die Laufstrecke zu gehen.

Für die erste große Überraschung des Wettkampftages sorgte gleich zu Beginn der Baden-Württembergischen Meisterschaften die zehnjährige Mira Gollwitzer. Sie schwamm die drittschnellste Schwimmzeit der Schülerinnen B und konnte diese Position auch beim anschließenden Lauf über 800 Meter behaupten. Somit sicherte sie sich zum ersten Mal überhaupt im Nachwuchs-Cup einen Platz auf dem Siegerpodest.

Weitere Medaillen für das TSF-Team gab es bei den Junioren. Sowohl Kristin Kleemann bei den Frauen wie auch Matthias Lutz bei den Männern wurden nach spannenden Rennen Baden-Württembergische Vizemeister.

Beim Schnupper-Wettkampf waren gleich sechs Wettkampf-Neulinge am Start, die sich allesamt bravourös schlugen: allen voran Max Schnekenburger, der den Wettbewerb der Kinder B für sich entscheiden konnte. Alina Reger und Luis Westerhoff schafften es bei ihrem ersten Wettkampf als Zweite ebenfalls gleich auf das Siegerpodest.

Zeitgleich zum Swim & run in Mengen startete der TSF-Triathlet Jan Diener in Saarbrücken beim Qualifikationswettkampf der Deutschen Triathlon-Union für die Junioren-Europameisterschaft. Durch hervorragende Leistungen bei einem zentralen Leistungstest im März hatte er sich für diese Ausscheidung qualifiziert, obwohl er noch der Jugend A angehört. Auf der anspruchsvollen Strecke kam er nach einem soliden Rennen als Elfter ins Ziel.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen