Manege frei für den neuen Tuttlinger Weihnachtscircus

Lesedauer: 3 Min

Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Tuttlinger Weihnachtscircus fortgesetzt. Vom 22. Dezember bis 7. Januar 2018 wird ein komplett neues Spitzenprogramm mit ausgezeichneten Artisten und niveauvollen Clowns präsentiert.

Der bekannte Circus Rudolf Busch hat in diesem Jahr die Produktion des neuen Tuttlinger Weihnachtscircus übernommen. Der Name Rudolf Busch steht für einen klassischen traditionellen Circus.

Der Direktion sei es gelungen, die verschiedensten Artisten für die Weihnachtszeit extra für Tuttlingen zu engagieren, teilt der Circus Rudolf Busch mit, und so eine weihnachtliche Circus-Gala für die ganze Familie auf die Beine zu stellen.

Eine Meisterin im Hula-Hoop, Katja Broschekowa, fasziniert nicht nur mit vollendeten und kraftvollen Hula-Hoop Darbietungen, sondern auch mit unterschiedlichsten akrobatischen Figuren.

Eine junge Artistin aus Tschechien erobert mit Bällen, Teppichen und wirbelnden Antipoden-Spielen das Publikum. Ihre Requisiten schleudert sie mit wunderbarer Leichtigkeit durch die Lüfte und versetzt sie in Drehungen und Wendungen, lässt sie rotieren, kreisen und Purzelbäume schlagen.

Zu einem echten Circus gehören Clowns. Dieses Jahr bringt Clown Charly die Lachmuskeln in Schwung und sorgt auch an trübsten Tagen für ein Lachen im Gesicht. Und in einer einzigartigen Feuershow zeigen brennende Ketten, Fackeln, Feuerschlucker und vieles mehr das gefährliche Spiel mit dem Feuer.

Der Circus steht neben dem Autohaus Riess GmbH, Stockacher Straße 186.

Vorstellungen sind von der festlichen Gala-Premiere am Freitag, 22. Dezember, um 16 Uhr

täglich 16 Uhr (Achtung Heiligabend 24. Dezember, nur 14 Uhr!).

Am 1. Januar 2018 ist Ruhetag.

Ticket- und Info-Hotline: 0175 / 32 75 252.

Vorverkauf ab 1. Dezember täglich von 10 bis 12 Uhr oder eine Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Circuskasse. Die Zeltpaläste sind gut beheizt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen