Lotto: Digitale Tippgemeinschaft gewinnt 2,3 Millionen Euro

Lesedauer: 1 Min
Kugeln aus einer Lottoziehung.
Kugeln aus einer Lottoziehung. (Foto: Lotto Baden-Württemberg/Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg/dpa/Archivbild / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

82 Lottospieler aus dem Südwesten haben über 2,3 Millionen Euro gewonnen. Die Tippgemeinschaft hatte am Mittwoch gemeinsam mit einem weiteren Gewinner aus Sachsen sechs Richtige, wie Lotto Baden-Württemberg am Donnerstag mitteilte. Die Tipper kannten sich nicht, sondern kauften sich im Internet in ein Lottospiel ein - für vier Euro je Anteil.

Getippt hatten die Spieler auf die sechs Gewinnzahlen 1, 7, 16, 19, 26 und 31. Bei der Superzahl 5 lagen sie falsch. Den Angaben zufolge können sich 8 der 82 Spieler auf einen Gewinn von über 100 000 Euro freuen. Sie kommen aus Baden-Baden, Ludwigsburg, Metzingen, Wertheim, Tuttlingen, Weingarten, aus dem Bodenseekreis und dem Kinzigtal im Ortenaukreis.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen