„Leo’s“ öffnet am 1. Juli wieder

Lesedauer: 2 Min
 Setzt künftig mehr auf Trinken als auf Essen: Restaurant und Bar „Leo’s“ eröffnet zum 1. Juli wieder.
Setzt künftig mehr auf Trinken als auf Essen: Restaurant und Bar „Leo’s“ eröffnet zum 1. Juli wieder. (Foto: dpa)

Das „Leo’s“, Restaurant und Bar in der Helfereistraße, eröffnet wieder zum 1. Juli. Der Inhaber des „Café Como“, Bulos Kusoglu, übernimmt das Lokal.

Seit Februar ist das „Leo’s“ bereits geschlossen. Wie zu hören war, habe das Konzept, den Schwerpunkt aufs Essen zu setzen, nicht wie geplant funktioniert. Der Mittagstisch lief nur schleppend und auch abends sei weniger Essen verkauft worden als erwartet, hieß es.

Bulos Kusoglu möchte nun einen neuen Versuch starten. Vergangene Woche unterschrieb er den Mietvertrag für die Räumlichkeiten, die der Hirsch Brauerei Wurmlingen gehören. Nach kleinen Renovierungsarbeiten im Außen- sowie im Eingangsbereich öffnet er am 1. Juli die Türen. Einen Mittagstisch wird er nicht anbieten, da sich das nicht lohne, sagt er. Das „Leo’s“ soll täglich ab 16 Uhr öffnen. Ausgeweitet wird die Getränkekarte, zu essen gibt es einfache Speisen. Derzeit sucht Bulos Kusoglu noch Personal. „Das zu finden, ist schwierig“, sagt er.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen