„Krähe“-Festival wird auf Ende September verschoben

Lesedauer: 3 Min
Schwäbische Zeitung

Die ursprünglich geplanten Termine für die „Tuttlinger Krähe“ (ab 31. März) sind in der vergangenen Woche wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. Jetzt ist ein neuer Termin für den Kleinkunstpreise gefunden: Ab Dienstag, 29. September, soll die 20. Auflage des renommierten Wettbewerbs, eines der gefragtesten Kulturevents in der Donaustadt, in der Angerhalle im Stadtteil Möhringen über die Bühne gehen.

Zehn der zwölf Finalistinnen sowie die Moderatorinnen Annette Postel und Miss Allie haben dafür zugesagt. Vier Abende warten dann auf die Inhaber einer Eintrittskarte. Die wenigen noch verfügbaren Tickets sind aktuell im Vorverkauf.

Programmplaner Berthold Honeker und Geschäftsführer Michael Baur haben in den vergangenen Tagen fieberhaft daran gearbeitet, den Wettbewerb 2020 zu retten. „Wir wollten nicht, dass ausgerechnet in dem Jahr, in dem unsere „Krähe“ ihren zweiten runden Geburtstag feiert, unser Tuttlinger Kleinkunstwettbewerb ausfallen muss.“ Daher wurde nach der Absage des ursprünglichen Termins umgehend nach einem Ausweichtermin nach den Sommerferien gesucht.

„Dass bereits zehn von zwölf Teilnehmern und die beiden Moderatorinnen für den neuen Termin zugesagt haben, zeige, wie wichtig den Künstlern die „Krähe“ ist. Wir verdanken das aber auch der klasse Arbeit von Berthold Honeker“, so Baur. Fest steht jetzt, dass die Wettbewerbsabende von Dienstag, 29. September, bis Donnerstag, 1. Oktober, und das Finale der Preisträger am Sonntag, 4. Oktober, in der Angerhalle nachgeholt werden sollen.

Um die Preisgelder in Höhe von 16 000 Euro und die Bronzeplastiken des Tuttlinger Bildhauers Roland Martin streiten werden sich unter anderem Kabarettist und Comedian Berhane Berhane aus Fürth, der verwirrt-charmante fränkische Liedermacher El Mago Masin, Comedian, Kabarettist und Stimmimmitator Jakob Friedrich, Liza Koz, Comedienne aus Aachen sowie Musiker und Moderator Heinz Gröning. Von der Schlagzeugmafia aus dem Mannheimer Hafenviertel (Beat-Entertainment) steht die Rückmeldung noch aus.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen