Kneipentour überzeugt mit Vielseitigkeit

Lesedauer: 2 Min

13 Bars und Kneipen und eine Aftershow-Party im „Soundz“-Club boten den zahlreichen Gästen der Kneipentour am vergangenen Samstag ein vielseitiges Programm.

Nachdem es in einzelnen Locations anfangs noch recht leer erschien, füllten sich ab 22 Uhr die Läden und hunderte Feierwütige von Jung bis Alt starteten in eine lange Nacht. Begleitet wurden sie dabei von sieben Bands und sechs DJs, die unterschiedlichste Musik boten: Von Alternative-Rock über R’n’B bis Black Music war für wohl jeden Musikgeschmack etwas geboten.

Als zur späten Stunde die Läden voller und die Musik lauter zu werden schien, war es auch kurz Entschlossenen Kneipentour-Gästen noch möglich, an der Abendkasse gegen einen Aufpreis von 3,50 Euro gegenüber dem Vorverkaufspreis von 8,50 Euro ein Eintrittsbändchen zu erwerben und sich so den anderen Feiernden anzuschließen, die noch bis drei Uhr morgens die Nacht zum Tag machten. Ein besonderes Highlight: Noch bis spät in die Nacht bekochte das „Al Dente“-Team die Partygäste, die das kulinarische Angebot gerne annahmen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen