KG Nendingen/Mühlheim verliert in Tennenbronn 12:28

Lesedauer: 2 Min
 Der Mühlheimer Dennis Schilling (oben) kam bei der 12:28-Niederlage in Tennenbronn zu einem Schultersieg für die KG.
Der Mühlheimer Dennis Schilling (oben) kam bei der 12:28-Niederlage in Tennenbronn zu einem Schultersieg für die KG. (Foto: hkb)

Für die KG Nendingen/Mühlheim hat es in der Ringer-Bezirksliga beim Auswärtskampf in Tennenbronn nichts zu erben gegeben. Mit 28:12 gingen die Punkte klar an die Gastgeber, die mit einer kompletten Mannschaft angetreten waren, während die Kampfgemeinschaft auf zwei Athleten verzichten musste. Zudem hatte Altan das vorgeschriebene Gewicht von 71 kg überschritten. Dieses Malheur passierte auch den Gastgebern, so dass Abdul Bashir Jalili (61 kg) auf der Waage die Punkte holte.

Der Kampfverlauf, KSV Tennenbronn II erstgenannt: Klasse bis 57 kg G: Lucas Moosmann (KSV II) kampflos Sieger. – 130 kg F: Dominik Pfeifer – Jonathan Wernz 4:0 (SS nach 0.51 bei 4:0); Stand 8:0. – 61 kg F: Elias Jung – Abdul Bashir Jalili 0:4 (Jung Übergewicht); Stand 8:4. – 98 kg G: Mathias Pfaff – Peter Kleiser 4:0 (TÜS mit 15:0 nach 1.40); Stand 12:4. – 66 kg G: Jens Staiger – Florian Hermann 0:4 (SN nach 1.58 bei 10:8); Stand 12:8. – 86 kg F: Thorsten Götz – Tobias Müller 4:0 (TÜS mit 18:3 nach 4.35); Stand 16:8. – 71 kg F: Mathias Schondelmaier – Altan Bakir 4:0 (Bakir Übergewicht); Stand 20:8. – 80 kg G: Frederik Mrokon – Dennis Schilling 0:4 (SN nach 43 Sekunden bei 0:4); Stand 20:12. – 75 kg G: Lukas Brenn (KSV II kampflos Sieger); Stand 24:12. – 75 kg F: Robin Moosmann – Chris Hänßler 4:0 (TÜS nach 0.53 bei 15:0); Endstand 28:12. Nächster Kampf: KG Nendingen/Mühlheim – KSV Trossingen (Samstag, 8. Dezember, 18 Uhr, Mühlauhalle).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen