Schon 2016 arbeiteten die Honberg-Sommer-Macher an einer Verpflichtung des US-Stars, nun hat es geklappt.
Schon 2016 arbeiteten die Honberg-Sommer-Macher an einer Verpflichtung des US-Stars, nun hat es geklappt. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Auch nach der Absage von Kansas wird auf dem Honberg-Sommer gerockt: Am Freitag, 21. Juli, steht mit Kenny Wayne Shepherd einer der weltbesten Gitarristen mit seiner Band auf der Bühne. 

plus
Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.
Mehr Themen