Kühlbox auf Balkon fängt Feuer

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Auf einem Balkon im Tannenweg ist am Mittwochabend eine elektrisch betriebene Kühlbox in Brand geraten.

Kurz nach 21 Uhr fing die auf dem Balkon stehende Kühlbox Feuer. In der Folge kam es laut Polizei zu einer entsprechenden Rauchentwicklung, die eine vorsorgliche Evakuierung des Mehrfamilienhauses notwendig machte. Die Feuerwehr, mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften angerückt, löschte den Brand. Die Bewohner konnten danach wieder in ihre Wohnungen zurück. Ursache war, den bisherigen Feststellungen der Polizei zufolge, ein technischer Defekt am Transformator der Box.

Neben der Feuerwehr waren auch Notarzt und ein Rettungsteam vor Ort. Sie mussten nicht aktiv werden, denn es gab keine Verletzten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen