Jugendarbeit des SVD startet erfolgreich in die Saison

Lesedauer: 4 Min
 Die F-Jugend mit den Trainern Jens Panagiotidis (links) und Simon Kirchmeier beim Spieltag in Seitingen-Oberflacht.
Die F-Jugend mit den Trainern Jens Panagiotidis (links) und Simon Kirchmeier beim Spieltag in Seitingen-Oberflacht. (Foto: Andrea Utz)
Andrea Utz

Vielfältig sind die Gruppen in der Jugendarbeit des Durchhauser Sportvereins. Alle Gruppen haben die Sommerpause beendet und sind in das neue Sportjahr 2019/2020 gestartet. „Manchmal ist es nicht einfach, für alle Gruppen Trainer und Betreuer zu finden, aber dieses Mal hat es ganz gut geklappt,“ berichtet Jugendleiter Gert Haller.

„Alle Mannschaften sind Spielgemeinschaften mit Gunningen bzw. der SGM Baar, und wir sind stolz, dass wir alle Altersklassen gut ausgestattet haben.“ Alle Gruppen freuen sich auf Neuzugänge und gerne darf auch „geschnuppert“ werden. Jugendleiter Gert Haller kann diesbezüglich kontaktiert werden.

Die Bambini, die jüngsten Fußballer, treffen sich jeden Dienstag von 17.30 bis 18.45 Uhr auf dem Durchhauser Sportplatz zum Training. Alle Kinder ab fünf Jahren sind herzlich eingeladen. Über Neuzugänge freuen sich nicht nur die Bambini, sondern auch der Trainer Viktor Pressler.

Jeweils montags und mittwochs von 18 bis 19 Uhr trainiert die F-Jugend (Jahrgänge 2011 und 2012) in Durchhausen. Trainer sind Jens Panagiotidis, Simon Kirchmeier und Jonas Bille.

Die Jahrgänge 2009 und 2010 gehören zur E-Jugend. Trainiert wird die E-Jugend zwei Mal in der Woche immer montags und mittwochs jeweils ab 18 Uhr auf dem Gunninger Sportplatz. Das Trainerteam besteht aus Marc Distel und Jörg Schlenker.

Ebenfalls montags und mittwochs um 18 Uhr trifft sich die D-Jugend auf dem Durchhauser Sportplatz zum Training. Jochen Blust, Domenico Pastore und Achim Mink trainieren die Jahrgänge 2007 und 2008.

Gert Haller und Thomas Merz trainieren C- und B2-Jugend jeden Dienstag und Donnerstag. Von 18.30 bis 20 Uhr findet das Training der Jahrgänge 2004/2005/2006 statt.

Auf dem Sportplatz in Tuningen findet das Training von B1- und A-Jugend der Jahrgänge 2003, 2002 und 2001 statt. Dirk Rönnefahrt und Uwe Bioni trainieren immer Montag und Mittwoch von 18.30 bis 20 Uhr.

Bis zur Winterpause trifft sich weiterhin der Tennisnachwuchs jeweils ab 18 Uhr jeden Dienstag auf den Durchhauser Tennisplätzen.

Unter der Leitung von Sophia Panagioutidou trifft sich die Hip-Hop-Gruppe jeden Donnerstag im Mehrzweckraum der Gemeindehalle ab 17.30 Uhr.

Und last but not least hat auch das Kinderturnen wieder begonnen. Bettina Schrenk und Alexandra Baier freuen sich über Neuzugänge. Die Allerkleinsten sind Kinder von drei Jahren bis zur ersten Klasse. Sie treffen sich zu Spiel, Spaß und Bewegung freitags ab 14.30 bis 15.45 Uhr in der Durchhauser Gemeindehalle.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen