Jazzer aus den USA zu Gast

Lesedauer: 1 Min
Monika Herzig (Piano) und Oliver Nelson jr. (Querflöte) an der Hermann-Hesse-Realschule Tuttlingen
Monika Herzig (Piano) und Oliver Nelson jr. (Querflöte) an der Hermann-Hesse-Realschule Tuttlingen (Foto: Hermann-Hesse-Realschule)
Schwäbische Zeitung

Lehrerin Anita Herzig ist es zu verdanken, dass die Musikklasse 9 der Hermann-Hesse-Realschule einen Höhepunkt der ganz besonderen Art erleben durfte: Die international bekannten Jazzmusiker Monika Herzig (Piano) und Oliver Nelson jr. (Querflöte) gaben eine Lehrstunde zum Thema „Jazz“. Das sympathische Duo aus dem Bundesstaat Indiana zeigte zunächst ihr Können und motivierte dann die Schüler anhand eines Blues von Duke Ellington, selbst in die Welt des Jazz einzutauchen und auf eigenen Instrumenten mit zu improvisieren. Die Lehrstunde endete schließlich in einer gemeinsamen „Jam Session“. „Dieses musikalische Erlebnis“, so heißt es in der Mitteilung der Hermann-Hesse-Realschule, „wird der Musikklasse von Frau Zepf unvergessen bleiben“.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen