Immendinger Abstieg kann Mittwoch feststehen

Lesedauer: 3 Min

In der südbadischen Fußball-Bezirksliga Badischer Schwarzwald findet der 26. Spieltag unter der Woche statt. Alle 16 Mannschaften kämpfen am Mittwoch gleichzeitig ab 19 Uhr um Punkte. Lediglich in Pfaffenweiler wird bereits um 18.30 Uhr angepfiffen. Dort ist Tabellenführer FV Marbach zu Gast. Verfolger FC Gutmadingen spekuliert möglicherweise auf einen Patzer des Ersten. Selbst muss der FCG bei der DJK Villingen antreten. Der SV TuS Immendingen und der FC Weilersbach stehen vor keinen leichten Aufgaben.

SV TuS Immendingen – FC Fischbach (Mittwoch, 19 Uhr). Nach dem Spieltag könnte der Abstieg des SVI feststehen. Die Gäste haben mit 25 Punkten im Abstiegskampf eine bessere Ausgangslage. Gewinnt Fischbach in Immendingen, ist sogar das Verlassen eines Abstiegsplatzes möglich. Die Gastgeber wollen das verhindern.

FV Tennenbronn – FC Weilersbach. Im Titelrennen wird der FVT kein Wort mehr mitreden. Zu groß ist bereits der Abstand auf Platz eins (15 Punkte). Gegen Weilersbach sollte Tennenbronn daheim aber keine Probleme haben. Der Aufsteiger hat sich vor allem in der Rückrunde schwer getan und wird auch in diesem Spiel kaum Chancen auf Punkte haben.

DJK Villingen – FC Gutmadingen. Nach zwölf Ligaspielen ohne Niederlage hält die Elf von FCG-Trainer Steffen Breinlinger weiter Anschluss an den Tabellenführer aus Marbach. Am Mittwoch müssen beide Mannschaften auswärts ihre Qualitäten unter Beweis stellen. Die Gegner DJK Villingen und FC Pfaffenweiler sind ähnlich stark einzuschätzen. Die DJK kam in Gutmadingen zu einem 3:3. Vieles spricht dennoch für einen Erfolg des Favoriten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen