Hunderte Fußball-Fans feiern Halbfinal-Einzug von Kroatien

Lesedauer: 2 Min

Zahlreiche Fans der kroatischen Nationalmannschaft kamen nach dem Halbfinal-Einzug in die Bahnhofstraße.
Zahlreiche Fans der kroatischen Nationalmannschaft kamen nach dem Halbfinal-Einzug in die Bahnhofstraße. (Foto: Christian Gerards)
Redaktionsleiter

Ausgelassen und friedlich haben am Samstagabend rund 300 Menschen den Halbfinal-Einzug der kroatischen Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Tuttlingen gefeiert.

Direkt nach dem Schlusspfiff des Viertelfinalspiels gegen Russland (4:3 nach Elfmeterschießen) im russischen Sotschi setzten sich laut der Polizei gegen 22.45 Uhr 150 Personen mit insgesamt 50 Fahrzeugen zu einem Korso in Bewegung. Etwa gleich viele Personen feierten zur gleichen Zeit auf der Bahnhofstraße. Es kam zu keinen nennenswerten polizeirelevanten Vorkommnissen, so dass die Beamten ihren Einsatz gegen 0 Uhr beenden konnten.

Laut Polizei-Pressesprecherin Sarah König war die Feier in Tuttlingen die größte im Geltungsbereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen. Einen kurzen Livemitschnitt der Aktion in der Bahnhofstraße vom Samstag gibt es im sozialen Netzwerk Facebook in unserer Gruppe Schwäbische/Tuttlingen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen