HSG Rottweil sollte Onstmettingen nicht unterschätzen

Lesedauer: 3 Min
fro

Im Spitzenspiel der Handball-Bezirksliga Frauen muss man Tabellenführer Rottweil einen Heimvorteil gegen Verfolger TV Onstmettingen einräumen. Offen ist das Kellerduell zwischen Ostdorf/Geislingen und Spaichingen. In den restlichen beiden Spielen muss man den Gastmannschaften leichte Vorteile einräumen.

Bezirksliga Frauen

TG Schwenningen – HWB Winterlingen-Bitz (Samstag, 16 Uhr; Deutenberghalle 1). Mit dem Heimvorteil im Rücken setzen die Schwenningerinnen alles daran, um die rote Laterne abzugeben. Die Gäste stehen mit einem ausgeglichenen Punktekonto im Mittelfeld und können unbeschwert aufspielen.

HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen II – TV Weilstetten II (Samstag, 17 Uhr; Ludwig-Uhland-Sporthalle in Tuttlingen). Die Gastgeberinnen liegen auf dem vorletzten Platz und werden in eigener Halle versuchen, sich etwas weiter nach vorne zu arbeiten. Mit einem Heimsieg konnten die Weilstetterinnen am vergangenen Wochenende ihr Punktekonto ausgleichen. Sie reisen mit breiter Brust an und gelten als Favorit.

HSG Rottweil – TV Onstmettingen (Samstag, 18.10 Uhr; Doppelsporthalle 1). Tabellenführer HSG Rottweil will vor eigenem Publikum seine Spitzenposition ausbauen. Dies dürfte aber ein hartes Stück Arbeit werden. Der Aufsteiger aus Onstmettingen zeigte bislang starke Leistungen und möchte seinen dritten Platz festigen.

HK Ostdorf/Geislingen – TV Spaichingen (Samstag, 20 Uhr; Kreissporthalle in Balingen). Beide Mannschaften befinden sich im hinteren Teil der Tabelle und wollen sich mit einem Sieg etwas Luft zu den Abstiegsplätzen verschaffen.

Bezirksklasse Frauen

HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen III – HSG Neckartal (Samstag, 13.30 Uhr; Ludwig-Uhland-Sporthalle in Tuttlingen). Die Gastgeberinnen liegen auf dem vorletzten Platz und werden vor eigenem Publikum alles versuchen, um sich zu verbessern. Tabellenführer HSG Neckartal musste bislang noch keinen Punkt abgeben und reist daher als klarer Favorit an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen