HSG NTW II hofft auf Sieg

Lesedauer: 3 Min
fro

Tabellenführer HSG Rottweil geht in der Handball-Bezirksliga Frauen mit leichten Vorteilen in das Spitzenspiel gegen Verfolger Winterlingen-Bitz. Ein Heimsieg wird auch von Schömberg gegen Onstmettingen erwartet. Offen ist die Partie zwischen der TG Schwenningen und Fridingen/Mühlheim II, während Ostdorf/Geislingen als Favorit zur Reserve der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen reist.

Bezirksliga Frauen

HSG Rottweil – HWB Winterlingen-Bitz (Samstag, 18.10 Uhr; Doppelsporthalle 1). Beide Mannschaften sind bislang noch ohne Niederlage und haben erst einen Minuspunkt auf dem Konto. Vor eigenem Publikum wollen die Rottweilerinnen die Tabellenführung verteidigen, doch die Gäste werden sich wehren.

TG Schwenningen – HSG Fridingen/Mühlheim II (Samstag, 18 Uhr; Deutenberghalle 1). Die Schwenningerinnen belegten in der vergangenen Saison den zweiten Platz. Bislang laufen sie ihrer Form noch hinterher und sind nach drei Niederlagen Vorletzter. Mit dem Heimvorteil im Rücken streben sie nun gegen die Donautal-Reserve die Wende an.

TG Schömberg – TV Onstmettingen (Samstag, 18 Uhr; Sporthalle in Schömberg). Der Landesliga-Absteiger aus Schömberg startete mit zwei deutlichen Siegen in die Saison und untermauerte damit seine Titelambitionen. Doch der Aufsteiger aus Onstmettingen, der ein ausgeglichenes Punktekonto hat, sollte nicht unterschätzt werden.

HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen II – HK Ostdorf/Geislingen (Sonntag, 17 Uhr; Eltahalle in Wurmlingen). Der Saisonauftakt lief für die Gastgeberinnen nicht nach Wunsch und nach drei Niederlagen liegen sie auf dem letzten Platz. In eigener Halle wird die HSG alles daran setzen, um die missliche Lage zu verbessern.

Bezirksklasse Frauen

HSG Baar II – HSG Hossingen-Meßstetten II (Sonntag, 13.30 Uhr; Hohenlupfen-Sporthalle in Talheim). Die Gastgeberinnen greifen hier als letzte Mannschaft in den Kampf um die Punkte ein. In der vergangenen Saison belegten sie einen Mittelfeldplatz, den sie dieses Mal verbessern wollen. Der Gast verfügt bislang über ein ausgeglichenes Punktekonto.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen