Horst Riess reagiert auf SPD-Vergleich

Lesedauer: 3 Min

Horst Riess
Horst Riess (Foto: Wohnbau)
Schwäbische Zeitung

Der Geschäftsführer der Tuttlinger Wohnbau, Horst Riess, hat zur Pressemitteilung der SPD-Stadtratsfraktion über deren Besuch in einem neuen Wohnprojekt in Villingen-Schwenningen Stellung bezogen.

„Das von der SPD-Stadtratsfraktion besichtigte und zurecht gelobte Projekt NeckarFair taugt als aktuelles Beispiel leider nur bedingt“, gibt Riess zu bedenken. Das Projekt sei seit einigen Jahren schon bezogen und zu Baupreisen von vor rund vier Jahren errichtet worden. „Der von mir überaus geschätzte Schwenninger Kollege, Rainer Müldner, baut aktuell das genau gleiche Projekt in Villingen nochmal. Und siehe da, jetzt liegen die Kaltmietpreise um nahezu zwei Euro pro Quadratmeter höher als beim von der SPD besichtigten Projekt“, so Riess. Dies gehöre zur vollständigen Information dazu, findet der Wohnbau-Chef. Und er setzt hinzu: „Und dann gibt es immer noch Leute, die behaupten, das Bauen sei auch in jüngster Zeit nur unwesentlich teurer geworden.“

Die Tuttlinger Wohnbau habe vor etlichen Jahren ein „Vorzeigeprojekt“ in der Schmelze gebaut. Dort begännen die Kaltmietpreise heute noch bei 5,30 Euro pro Quadratmeter und lägen im Schnitt nur knapp über sechs Euro, bei einer immer noch fast neuen Wohnanlage.

„Wir stellen demnächst das von uns unverschuldet mehrfach verschobene Projekt mit 40 Wohnungen in der Stuttgarter Straße fertig“, so Horst Riess weiter. „Dort haben wir für heutige Verhältnisse einen absolut moderaten Kaltmietpreis von 7,50 Euro vorgesehen gehabt. Durch die uns überordneten schallschutzbedingten Zusatzaufwendungen kommt leider ein glatter Euro Kaltmiete pro Quadratmeter oben drauf. Schade.“ Wie Riess betont, befinden sich die Geschäftsführer der Wohnungsunternehmen im regelmäßigen Austausch und Kontakt. Jedes Jahr erhalte Riess Info-Besuche von anderen Wohnungsunternehmen, die wissen wollen, was in Tuttlingen geschieht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen