Gutmadingen bleibt mit 5:1-Sieg am Tabellenführer dran

Lesedauer: 4 Min

In der Fußball-Bezirksliga Bad. Schwarzwald hat der FC Gutmadingen seine Titelchancen durch einen 5:1-Sieg gegen die zweite Mannschaft der DJK Donaueschingen gewahrt. Der SV Immendingen verlor in Bonndorf 1:5.

Bezirksliga Bad. Schwarzwald

FC Gutmadingen – DJK Donaueschingen II 5:1 (1:0). Gegen die DJK-Reserve gab der FC Gutmadingen von Anfang an den Ton an, doch fehlte im Spiel nach vorne zunächst die nötige Schärfe. Nach der frühen 1:0-Führung ließ man es etwas langsamer angehen, hatte die Partie aber immer im Griff. Trotz viel Ballbesitz waren bis zum Pausenpfiff Chancen Mangelware. Nach dem Wechsel war die Begegnung innerhalb von fünf Minuten entschieden. Nach einem langen Pass von Manuel Huber platzierte Benjamin Huber kurz nach Wiederanpfiff den Ball gekonnt zum 2:0 ins lange Eck. Kurz darauf wurde der eingewechselte Nicolai Haves steil auf die Reise geschickt und verwandelte zum 3:0. Mit einem Foulelfmeter von Trindade Aguiar Leon brachten sich die Gäste nach knapp einer Stunde mit dem 1:3 wieder ins Spiel und hatten durch Christopher Allaut eine weitere Chance. Die Gastgeber schüttelten sich aber kurz und nahmen das Heft wieder in die Hand. Abwehrchef Dominik Maus und Einwechselspieler Nicky Taubert sorgten für den 5:1-Endstand. - Tore: 1:0 Maximiliam Moser (8. Minute), 2:0 Benjamin Huber (47.), 3:0 Nikolai Haves (50.), 3:1 Leon Trindade Aguiar (56.), 4:1 Dominik Maus (67.) 5:1 Nicky Taubert ( 74.). - Schiedsrichter: Oliver Teufel (Mühlheim-Stetten). - Zuschauer: 120.

TuS Bonndorf – SV TuS Immendingen 5:1 (1:1). Der Gastgeber fand gleich gut ins Spiel hinein. Doch Immedingen nutzte einen Standard durch Marcel Winkler zur frühen Führung aus. Dennoch blieb Bonndorf am Drücker und kam vor der Pause zum 1:1. Nach der Pause steigerte sich der Gastgeber immer mehr. Bonndorf legte in Sachen Tempo noch eine Schippe drauf und sorgte so innerhalb von acht Minuten mit dem 4:1 für die Entscheidung. - Tore: 0:1 Marcel Winkler (6.), 1:1 Lars Baumgärtner (13.), 2:1 Yannick Thurau (56.), 3:1 Timo Plum (61.), 4:1 Yannick Thurau (64.), 5:1 Lars Baumgärtner (89.). - Schiedsrichter: Benedikt Fleig (Brigachtal). - Zuschauer: 100.

Kreisliga A 2 Bad. Schwarzwald

SV Gündelwangen – FV Möhringen 2:2 (2:1). Beide Teams legten rasant los. In den ersten 45 Minuten fielen drei Tore, die den 2:1-Pausenstand ergaben. Nach der Pause drängte Möhringen auf den Ausgleich. Die Gäste mussten aber bis zur 82. Minute warten, ehe Huber das 2:2 erzielte. - Tore: 0:1 (12.) Mohamed Gomina, 1:1 (26.) Fatih Ucarli, 2:1 (34.) Cezar Duduta, 2:2 (82.) Stefan Huber. - Schiedsrichter: Stanislaus Wengrzik (Hüfingen). - Zuschauer: 110.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen