Gränzbote-Laufteam startet Training für Silvesterlauf

Lesedauer: 2 Min
 Das Gränzbote-Laufteam für den Silvesterlauf ist formiert und meistert das erste Training.
Das Gränzbote-Laufteam für den Silvesterlauf ist formiert und meistert das erste Training. (Foto: Matthias Jansen)
schn

Das erste Training des Gränzbote-Laufteams für den Silvesterlauf in Tuttlingen ist geschafft. Der Startschuss für 30 sportliche und motivierte Leser unserer Zeitung fiel am Dienstag am TuWass. Nach einer Begrüßung durch den Gränzbote-Redaktionsleiter Matthias Jansen und den Lauftreffleiter der Tuttlinger Sportfreunde (TSF), Rolf Brohammer, verteilten sich die Gränzbote-Leser auf verschiedene Leistungsgruppen, die von den TSF-Lauftreffbetreuern angeführt wurden. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen standen zwischen fünf und elf Kilometer als erste Übungseinheit auf dem Programm. Die Strecke führte dabei entlang der Donau durch die beleuchtete Stadt bis ins Koppenland. Vom leichten Dauerregen ließen sie sich dabei nicht aufhalten. Somit meisterten alle glücklich und zufrieden ihre erste Laufrunde, absolvierten ein gemeinsames Dehnprogramm und blickten mit Vorfreude auf die weiteren Trainingseinheiten, die für das Laufteam ab sofort immer dienstags bis zu Silvester stattfinden werden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen