Gewerbe-Wohn-Gebäude am Aesculap-Kreisel feiert Richtfest

Lesedauer: 2 Min
 Ein Richtspruch durfte nicht fehlen.
Ein Richtspruch durfte nicht fehlen. (Foto: Christina Mikalo)
mik

Die Fertigstellung rückt näher: Rohbau und Dachstuhl für den neuen Gebäudekomplex am Aesculap-Platz sind fertig. Am Donnerstag, 17. September, fand daher auf der Baustelle das traditionelle Richtfest statt, dem unter anderem Oberbürgermeister Michael Beck, Bauherr Mohamed Younis von der verantwortlichen Firma Schoofs Immobilien GmbH, die das Objekt an den Investmentfonds Greenman verkauft hat, und zahlreiche Handwerker beiwohnten. Ein traditioneller Richtspruch, bei dem angestoßen wurde, durfte dabei natürlich nicht fehlen (Bild).

Alle Beteiligten zeigten sich erfreut, dass das Projekt trotz Corona im Zeitplan liegt. Im Februar dieses Jahres begannen die Arbeiten an dem Baukomplex, der aus rund 70 Mietwohnungen und zwei Geschäftsstellen der Supermarkt-Ketten Rewe und Aldi besteht. Als nächstes steht nun der technische Ausbau der beiden Supermärkte und des Untergeschosses an, lässt sich Younis in einer Pressemitteilung zitieren. Zudem sollen die Vorbereitungen für die Au-ßenanalgen wie Parkplätze und die Begrünung beginnen. Im kommenden Jahr soll das neue Gebäude dann bezugsfertig sein. Die Märkte sollen ihre Türen für die Kunden im Sommer 2021 öffnen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen