Vier Personen in Laufkleidung stehen auf der Rennbahn
Ursel Frech, Tess Schulz, Heinz Hauser und Sabrina Borkovic (von links) vom Gränzbote-Laufteam gehen mit ganz unterschiedlichen Zielen an den Start des Tuttlinger Silvesterlaufs. (Foto: Simon SCHNEIDER)
Simon Schneider

Die Teilnehmer des Gränzbote-Teams sind im Trainings-Endspurt. Sie werden beim Tuttlinger Silvesterlauf am Start sein und erzählen von ihrer Motivation.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen