Gefährliche Körperverletzung

Lesedauer: 1 Min
 Samstagnacht ist es in Tuttlingen zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen.
Samstagnacht ist es in Tuttlingen zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. (Foto: Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Schaffhauser Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 33-jährigen Mann und einem Unbekannten. Um 3:20 Uhr konnten die Beamten des Polizeireviers Tuttlingen nur noch den stark alkoholisierte und verletzte 33-Jährige antreffen. Er hatte oberflächliche Schnittwunden, vermutlich von einem Messer sowie Schürfungen. Der unbekannte Tatverdächtige flüchtete in Richtung Innenstadt. Trotz Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnte er nicht mehr angetroffen werden. Zeugen des Vorfalls oder Personen, die sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Tuttlingen, Tel. 07461 941-0, zu melden.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen