Frischer Wind im Tuttlinger Albverein

Lesedauer: 2 Min
Das neue Vorstandsteam: Claudia Hatz, zweite Stellvertreterin des Vorstandssprechers, Karl Jopp, Sprecher des Vorstandsteams, An
Das neue Vorstandsteam: Claudia Hatz, zweite Stellvertreterin des Vorstandssprechers, Karl Jopp, Sprecher des Vorstandsteams, Andrea Hagel, Rechnerin, Hans-Werner Scheller, erster Stellvertreter des Vorstandssprechers (von links). (Foto: Albverein Tuttlingen)
Schwäbische Zeitung

Die Ortsgruppe Tuttlingen des Schwäbischen Albvereins hat ein neues Vorstandsteam. In der jüngsten Hauptversammlung wurde Karl Jopp laut Pressemitteilung des Vereins zum Sprecher des Vorstandsteams gewählt. Erster Stellvertreter ist Hans-Werner Scheller, zweite Stellvertreterin Claudia Hatz.

Unter dem Motto „Tradition pflegen und neue Wege wagen“ will der neue Vorstand den Verein in die Zukunft führen. Mit nahezu 80 Veranstaltungen im Jahr 2019 bietet der Albverein Tuttlingen ein breites Spektrum in den Themenbereichen Wandern, Radfahren, Nordic Walking, Naturschutz und Heimatkultur für alle Altersgruppen an.

Ziel ist es auch, Mitglieder und neue Zielgruppen noch aktueller zu informieren. Deshalb wird der Verein die Präsenz in den digitalen Medien ausbauen, hieß es bei der Hauptversammlung. Mit der Initiative „Fit für die Zunkunft“ werden außerdem neue Veranstaltungsformate entwickelt, die dem aktuellen Natursporttrend folgen sollen.

Darüber hinaus wurden die anderen Vorstandsämter gewählt. Als Rechnerin des Vereins wurde Andrea Hagel, als Rechnungsprüfer Hannelore Faude und Walter Lang bestätigt. Die Aufgabe des Schriftführers übernimmt Karl Jopp bis auf weiteres kommissarisch. Wanderwartin Claudia Hatz, Kulturwart Detlef Firgau und Naturschutzwart Karl Jopp wurden ebenfalls in ihren Funktionen bestätigt.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Rita Martin, Eckhard Hunzinger und Horst Hagel traten nicht mehr für ihre Ämter an und wurden mit viel Applaus verabschiedet. Hunzinger und Hagel werden in Zukunft gemeinsam mit Roswitha Witzemann als Beisitzer im Vereinsausschuss den neuen Vorstand unterstützen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen