Feuerwehreinsatz in Bahnhofstoilette

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Ein brennender Papiertuchspender in der Toilette des Tuttlinger Bahnhofgebäudes hat am Mittwoch gegen 18 Uhr einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Tuttlinger Wehr konnte den Brand im Untergeschoss des Gebäudes rasch löschen. Aufgrund der Rauchentwicklung musste der betroffene Bereich im Anschluss allerdings noch umfangreich belüftet werden. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar – laut Feuerwehr könnte der Papiertuchspender von unbekannten Personen in Brand gesetzt worden sein.

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen