Feuerwehr rückt zu Kaminbrand aus

Lesedauer: 1 Min
Die Feuerwehr Tuttlingen rückt zu einem Kaminbrand aus, verletzt wurde niemand.
Die Feuerwehr Tuttlingen rückt zu einem Kaminbrand aus, verletzt wurde niemand. (Foto: Archiv)
Schwäbische Zeitung

Wegen eines Kaminbrandes in einem Wohnhaus ist am Dienstag gegen 11.15 Uhr die Feuerwehr Tuttlingen in die Sauerbruchstraße ausgerückt. Die Anwohner hatten Polizeiangaben zufolge den Holzofen beheizt, kurz darauf war Feuer auf dem Kaminkopf zu sehen.

Löscharbeiten mussten jedoch nicht durchgeführt werden, ein Schaden ist ebenfalls nicht entstanden. Laut Feuerwehr könnte die Konstellation von eiskaltem Kaminrohr, starkem Wind und geringer Holzzufuhr die Ursache gewesen sein. Ein Schornsteinfeger wurde zur Überprüfung des Ofens hinzugezogen.

Meist gelesen in der Umgebung
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen