FC RW Reichenbach empfängt im Topspiel die SpVgg Aldingen

Lesedauer: 3 Min

In der Fußball-Kreisliga B 2 wird am Wochenende mit dem 13. Spieltag die Vorrunde abgeschlossen. Tabellenführer FC RW Reichenbach empfängt den Dritten SpVgg Aldingen. Bereits am Samstag kommt es in Mahlstetten zum Heubergduell zwischen der SG Dürbheim/Mahlstetten und dem SV Böttingen. In Irndorf treffen die beiden Kellerkinder SG Irndorf/Bärenthal und SV Wurmlingen II aufeinander.

SG Dürbheim/Mahlstetten – SV Böttingen (Sa., 14.30 Uhr). Die gastgebende SG steht mit einem Spiel Rückstand vier Zähler hinter dem Spitzenreiter FC RW Reichenbach. Die Gastgeber brauchen also einen Dreier, um vorne dran zu bleiben. Der SV Böttingen kommt mit dem Torjäger Michael Auer.

FSV Schwenningen II – SG Gosheim/Wehingen II (So., 12.30 Uhr). Drei Punkte trennen die beiden Teams auf den Plätzen sieben und neun. Von der FSV-Reserve wird ein knapper Sieg erwartet.

FC Vorwärts Weigheim – SV Schörzingen (So., 14.30 Uhr). Beide Vereine haben sich den bisherigen Saisonverlauf etwas positiver vorgestellt. Nur mit einer ganz starken Leistung ist der FC-Elf ein knapper Sieg zuzutrauen.

SG Irndorf/Bärenthal – SV Wurmlingen II. Eine gute Gelegenheit für die Spielgemeinschaft, in Irndorf die ersten Punkte zu holen. Allerdings: Die Wurmlinger Reserve ist immer wieder für eine Überraschung gut. Auch am Sonntag in Irndorf.

SV Spaichingen – VfR Wilflingen. Der SVS hat zuletzt in Wurmlingen Federn lassen müssen. Allerdings auch die Gäste daheim. Eine Heimniederlage würde den SV Spaichingen wohl zunächst einmal aus der Spitzengruppe katapultieren.

SV Deilingen – SG Durchhausen/Gunningen. Zuletzt haben die Deilinger kleine Brötchen gebacken. Bei der SG aus der Baar hat es gegen den Tabellenführer eine Heimniederlage abgesetzt. Die Partie scheint offen.

FC RW Reichenbach – SpVgg Aldingen. Die Reichenbacher wollen das letzte Heimspiel in diesem Jahr mit einem Sieg beenden. Mit der SpVgg Aldingen reist der Tabellendritte an, der mit einer spielstarken Mannschaft auf Reichenbach Höhen noch nicht verloren hat.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen