FC Reichenbach gewinnt Spitzenspiel in Gunningen 3:0

Lesedauer: 4 Min

In der Fußball-Kreisliga B 2 hat sich der FC RW Reichenbach im Spitzenspiel beim Verfolger SG Durchhausen/Gunningen 3:0 durchgesetzt und die Tabellenführung verteidigt. Die SpVgg Aldingen verbesserte sich durch einen knappen 1:0-Sieg gegen die FSV Schwenningen II auf Platz drei und profitierte von der überraschenden 2:3-Niederlage des SV Spaichingen beim Tabellenvorletzten SV Wurmlingen II. Wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt holte die SG Gosheim/Wehingen II beim 4:2-Heimsieg gegen den FC Weigheim. Der SV Böttingen und der SV Deilingen trennten sich 1:1.

SV Böttingen – SV Deilingen 1:1 (1:0). - Tore: 1:0 Tim Villing (28.), 1:1 Marvin Steimer (71.). - Besonderes Vorkommnis: Böttingens Torhüter Daniel Welte hält Foulelfmeter (56.). Über die gesamte Spielzeit war die Partie ausgeglichen. In der Schlussphase hatten beide Teams noch Chancen auf den Siegtreffer, es blieb am Ende aber beim gerechten Unentschieden.

SG Gosheim/Wehingen II – FC Weigheim 4:2 (3:1). - Tore: 0:1 Alexander Kny (8.), 1:1 Burak Demir (11.), 2:1 Jan Seemann (12.), 3:1 Engin Ünlü (33.), 3:2 Efstathios Deloglou (46., Foulelfmeter), 4:2 Jan Seemann (61.). Den schnellen Rückstand beantworten die Gastgeber mit einem Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten. Weigheim kam zu Beginn der zweiten Hälfte noch einmal heran und drängte auf den Ausgleich. Aber mit dem 4:2 war die Partie entschieden.

SV Wumlingen II – SV Spaichingen 3:2 (1:1). - Tore: 1:0 Florian Sieger (10.), 1:1 Koray Maurici (12.), 1:2 David Waal (48.), 2:2 Florian Sieger (60.), 3:2 Ümit Ünlü (70.). Der SV Wurmlingen II zeigte kämpferisch eine starke Leistung und ließ sich auch zu Beginn der zweiten Hälfte, nach dem 1:2-Rückstand, nicht aus der Ruhe bringen und bezwang den Aufsteiger aus der Primstadt doch recht überraschend.

SpVgg Aldingen – FSV Schwenningen II 1:0 (1:0). - Tor: 1:0 Patrick Medenica (2.). Nach der frühen Führung hatte Aldingen zwar deutlich mehr Spielanteile, aber ein weiterer Treffer wollte nicht mehr gelingen. So hatten auch die Gäste nach der Pause ihre Chancen. Es blieb aber bis zum Schluss beim knappen Heimerfolg.

SG Durchhausen/Gunningen – FC RW Reichenbach 0:3 (0:1). - Tore: 0:1 Kevin Holzmann (18.), 0:2 Johannes Marquart (58.), 0:3 Mario Walz (62.). Die SG hatte sich gegen den Tabellenführer einiges vorgenommen. Die Gäste hingegen spielten sehr kontrolliert, gingen früh in Führung und überließen in der Folgezeit den Platzherren das Spielgeschehen. Mit einem Doppelschlag nach rund einer Stunde machte Reichenbach den Sack zu und holte verdient drei Auswärtspunkte.

SV Schörzingen – SG Irndorf/Bärenthal 3:0 (Wertung). Die SG Irndorf/Bärenthal trat nicht an.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen