Familiengruppe des DAV beim Klettern

Familiengruppe des DAV beim Klettern
Familiengruppe des DAV beim Klettern (Foto: DAV Tuttlingen)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

„Sonntagmorgen in der Kletterhalle“ heißt das Format, das die Familiengruppe des DAV Tuttlingen über die Wintermonate regelmäßig anbietet. Meistens einmal monatlich treffen sich Eltern und Kinder in der Kletteranlage „Little Rock“, um zusammen Spaß zu haben, aber auch, um für die im Sommer geplanten Kletteraktionen fit zu bleiben. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Eltern ihre Kinder eigenverantwortlich sichern können. Genauere Informationen sind auf der Homepage des DAV (www.dav-tuttlingen.de) unter dem Jahresprogramm zu finden. Das Programm für 2023 gibt es voraussichtlich ab Mitte Dezember.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie