Eine falsche Schlange hat die Polizei auf den Plan gerufen (Symbolfoto).
Deutsche Presse-Agentur

Eine Gummischlange hat im Schwarzwald einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte eine Passantin in Villingen-Schwenningen am Donnerstag kurz vor Mitternacht eine Schlange in einem Baum entdeckt und die Polizei gerufen.

Eine Streife suchte nach dem Tier — und entdeckte schließlich eine rot-schwarze Schlange im Geäst. Als sie das vermeintliche Reptil vom Baum holten, merkten die Polizisten, dass es sich nur um eine Gummischlange handelte.

Vermutlich hatten Kinder das Spielzeugtier beim Spielen auf den Baum geworfen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen