Fahranfänger kracht gegen Mauer

Lesedauer: 1 Min

Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Archiv)

Ein 18-jähriger Fahranfänger ist am Donnerstag, gegen 1.45 Uhr, bei heftigem Regen mit einem 1er BMW zu schnell von der Donaueschinger Straße auf die Dornierstraße abgebogen, dabei von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Mauer geprallt. Der junge Mann und sein 18-jähriger Beifahrer wurden laut Polizei nicht verletzt. An dem schon älteren BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden von rund 4000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen