Förderung für Senioren-WG in Frittlingen

Lesedauer: 1 Min
Redaktionsleiter

Der Ausschuss für Soziales und Gesundheit des Tuttlinger Kreistags hat am Mittwoch die Förderung einer „vollständig selbstverwalteten Wohngemeinschaft“ für Senioren in Frittlingen einstimmig durchgewunken. In den Jahren 2019 bis 2021 fließen jeweils 11 000 Euro in die Gemeinde.

Das sind tausend Euro je angebotenem Platz. Bereits im Frühjahr dieses Jahres erfolgte für das Projekt der Spatenstich. Neben dem Wohnen wird es auch eine ambulante Tagesbetreuung in der Wohngemeinschaft, die mitten im Ort in unmittelbarer Nähe des Rathauses liegt, geben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen