Egesheim will Pause von Fatihspor nutzen

Lesedauer: 3 Min

In der Fußball-Kreisliga A 2 hat am Sonntag der Tabellenführer FSV Schwenningen mit dem SV Wurmlingen eine machbare Aufgabe vor sich. Da dürfte es für den Zweiten SG Fridingen/Mühlheim II beim TV Wehingen wesentlich enger zugehen. Ein interessantes Kräftemessen gibt es am 10. Spieltag auch in Tuttlingen zwischen den Bezirksliga-Reserven vom SC 04 Tuttlingen und SpVgg Trossingen. Bereits am Samstag reist der SV Renquishausen zum VfL Nendingen. Weil Fatihspor Spaichingen spielfrei ist, könnte der SV Egesheim mit einem Sieg in Frittlingen die rote Laterne des Tabellenletzten abgeben.

VfL Nendingen – SV Renquishausen (Sa., 15 Uhr). Beide Teams, vor allem aber die Gastgeber, haben beim Blick auf die Tabelle nichts zu verschenken. Nendingen steht auf dem Relegationsplatz und könnte mit einem Sieg den Abstand zum SVR auf einen Zähler verkürzen.

SC 04 Tuttlingen II – Spvgg Trossingen II (So., 13 Uhr). Die Gäste haben zwei Zähler mehr als der SC 04. Die Tuttlinger Reserve könnte mit einem Sieg an den Harmonikastädtern vorbei ziehen.

SV Tuningen – FSV Denkingen (So., 15 Uhr). Denkingen mischt oben mit. Mit drei Punkten aus Tuningen könnten die Gäste auf den zweiten Rang klettern. Beim SVT ist es aber generell schwer für Gastmannschaften.

SV Kolbingen – SV Seitingen-Oberflacht. Die Gastgeber liegen einen Punkt und zwei Ränge hinter dem SVSO. Der SVK, der nur gegen den FC Frittlingen 1:3 verloren hat, könnte mit einem Sieg den Gast hinter sich lassen.

FC Frittlingen – SV Egesheim. Schlusslicht Egesheim reist als Außenseiter ins Leintal. Ein Remis wäre ein Achtungserfolg für den Aufsteiger.

FSV Schwenningen – SV Wurmlingen. Die Wurmlinger Truppe um Trainer Joachim Patzak kann im Schwenninger Moos beim Tabellenführer nur gewinnen. Die beiden jüngsten Unentschieden der FSV (2:2 und 1:1) könnten dem SVW Mut gemacht haben.

TV Wehingen – SG Fridingen I/Mühlheim II. Die Gastgeber haben daheim bisher zweimal gewonnen. Gegen die SG soll es zum dritten Mal klappen. Zuletzt haben die zweitplatzierten Gäste keine guten Leistungen gebracht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen