Drei Verletzte und rund 35 000 Euro Sachschaden bei Verkersunfall

Lesedauer: 1 Min
 Verkehrsunfall in Tuttlingen: Drei Verletzte und ein hoher Sachschaden.
Verkehrsunfall in Tuttlingen: Drei Verletzte und ein hoher Sachschaden. (Foto: Symbol: Sebastian Heilemann)
Schwäbische Zeitung

Drei Verletzte und rund 35000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am Freitag, gegen 18.25 Uhr, auf der Dr.-Karl-Storz-Straße.

Ein 54-jähriger Mercedes-Fahrer war in Richtung Innenstadt unterwegs und kam dabei zu weit nach links. In der Folge kam es laut Polizei zu einem heftigen Zusammenstoß mit einem entgegen kommenden Auto. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes gegen einen geparkten VW Caddy geschleudert, auf dessen Beifahrersitz ein 43-jähriger Mann saß. Alle Beteiligten zogen sich Verletzungen zu und mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen