Dreharbeiten zum Mitmachen

Lesedauer: 2 Min
 Bei Dreharbeiten mitmachen – das können Besucher am Donnerstag, 30. Juli, im Scala-Kino.
Bei Dreharbeiten mitmachen – das können Besucher am Donnerstag, 30. Juli, im Scala-Kino. (Foto: Fechner Media)
mik

Am Donnerstag, 30. Juli, dreht die Tuttlinger Produktionsfirma Fechner Media im Scala einen Trailer für ihre Crowdfunding-Kampagne zum Dokumentarfilm „Fridays – The Story of a New World“. Die Kampagne ist ein Aufruf zum Geldsammeln, mit dem ein Teil des Films finanziert werden soll, erklärt Projektmitarbeiterin Nadja Wegfahrt. Der Film soll die weltweiten Auswirkungen des Klimawandels aus der Perspektive von jungen Klima-Aktivisten beleuchten.

Wer möchte, kann an den Dreharbeiten für den Trailer teilnehmen und sich am Donnerstag im Kino filmen lassen. Möglich ist das zwischen 17 und 20 Uhr. Auf die Teilnehmer warten ein kleines Geschenk und eine Aufwandsentschädigung von zehn Euro.

Um Voranmeldung unter kinodreh@fridays-film.de wird gebeten. Die Veranstalter benötigen den Namen, das Geburtsdatum, die Kontaktdaten und die gewünschte Uhrzeit zum Filmen. Eine Begleitung darf mitgebracht werden.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade