Bei schönstem Sommerwetter feierten die Möhringer Donewagges am Samstag ihr 35-jähriges Bestehen an und in der Angerhalle, wie
Bei schönstem Sommerwetter feierten die Möhringer Donewagges am Samstag ihr 35-jähriges Bestehen an und in der Angerhalle, wie hier mit den Schindelbruckmusikanten aus Zimmern. (Foto: Stefan Manger)
sm

Das Warten hat sich gelohnt: Am Samstag feierten die Donewagges Möhringen ihr 35-jähriges Bestehen, das eigentlich schon im vergangenen Jahr gewesen wäre, hätten die Donewagges damals für den Sommer einen freien Termin in der Angerhalle bekommen. Nun konnte das Fest bei schönstem Sommerwetter, nicht zu heiß aber auch nicht zu unsicher vom Wetter her, stattfinden.

Im Angerpark waren die Stände aufgebaut, an denen die Gäste verwöhnt wurden. Unterhalten wurden die Gäste mit Musik der unterschiedlichsten Art. Diese reichten von den Schindelbruckmusikanten aus Zimmern über die Stadtkapelle Möhringen sowie den Fanfarenzug Möhringen mit der Zunftgarde bis hin zur Duddler-Musigg aus Tuttlingen und der Pfuutzger Musigg aus Seitingen-Oberflacht.

Ab 22 Uhr spielte die Live-Band Rockatonnixx im Angerfoyer auf. Alles in allem war die Sommerparty, die unter dem Titel „Walking on Sunshine“ stand, eine gelungene Veranstaltung, die das Miteinander und den Austausch an erster Stelle stehen hatte und nicht einen offiziellen Festakt.

Die Möhringer Donewagges, die derzeit 36 aktive Mitglieder haben, gehören zum festen Bestandteil im Möhringer Kalender, vor allem bei der Fasnet, aber auch bei sonstigen Auftritten in der näheren und weiteren Umgebung. Mehrfach waren die Donewagges auch schon zu Gast bei internationalen Festen wie der Regatta in der italienischen Partnerstadt Battaglia/Terme, in Südfrankreich oder auch in Emden in Friesland. Sie bekommen auch immer wieder sonstige Einladungen zu großen und internationalen Festen, die sie gar nicht alle annehmen können.

Auch der Vorstand ist von einer stabilen Kontinuität mit dem Vorsitzenden Holger Schaar und dem musikalischen Leiter Bernd Peters geprägt, die schon lange Jahre die Geschicke des Vereins erfolgreich führen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen