Donauschwäbische Kolonien im Bildervortrag

Schwäbische.de

In seinem Bildervortrag stellt Jürgen Harich, stellvertretender Bundesvorsitz der Landsmannschaft Donauschwaben, am Donnerstag, 8. September, donauschwäbische Kolonien und deutschsprachige Vereine vor, die er weltweit besucht hat. Beginn des Vortrags ist um 19 Uhr in der Hohenbergstube des Museums Oberes Donautal in Fridingen, teilt eine Sprecherin des Heimat-Forums Tuttlingen an der Donau e.V. mit.

Wer an Kaffee, Kuchen und Wurstsalat interessiert ist, kann sich bereits um 17 Uhr in der Museumsgaststätte Ochsen in Neuhausen einfinden. Der Museumseintritt sowie der Vortrag sind kostenfrei, so die Sprecherin. Mitfahrgelegenheiten koordiniert Bianca Buchmann, welche telefonisch unter 01719535239 erreichbar ist.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie