Die Metzgerei in Möhringen hat geschlossen

Lesedauer: 1 Min
 Die Metzgerei in Möhringen hat geschlossen.
Die Metzgerei in Möhringen hat geschlossen. (Foto: Stefan Manger)

Zum Wochenende hat die Metzgerei Wöhrle in Möhringen, die das Metzgerei-Fachgeschäft erst vor wenigen Jahren von der Metzgerei Uttenweiler übernommen hatte, geschlossen. Jahrzehntelang führte die Familie Erath früher das Geschäft. Hintergrund der Schließung sind personelle Gründe. Schon vor einiger Zeit wurden die Öffnungszeiten der Möhringer Metzgerei reduziert, da nicht ausreichend Personal gefunden werden konnte. Jetzt ist die Metzgerei ganz zu. Somit gibt es in Möhringen nun keine Metzgerei mehr. Neu ist aber, dass künftig das Mehringer Lädele Frischfleisch anbieten wird, sodass es für die Möhringer zumindest einen gewissen Ausgleich geben wird.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen